Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung

Erläuterungen zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Schlei- Akademie und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Die Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze ist für uns eine Selbstverständlichkeit. 

Sie erfahren hier, welche Informationen gesammelt werden, wie die Informationen verwendet werden, auf welcher Rechtsgrundlage dieses geschieht, welche Rechte Sie als Nutzer haben und wer die verantwortlichen Ansprechpartner bei uns sind.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragte/r

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
St. Nicolaiheim Sundsacker e. V.
Geschäftsführer Stefan Lenz
Mehlbydiek 23
24376 Kappeln
Telefon: 0 46 42 / 91 44 - 0
Telefax: 0 46 42 / 25 53
eMail: info@st-nicolaiheim.de

Akademieleitung

Dr. Christina Kohla
Mehlbydiek  23a
Telefon: 0 46 42 / 91 44 - 525
eMail: willkommen@schlei-akademie.de

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Michael Czerwinski
Mehlbydiek 23
24376 Kappeln
04642 9144 587
eMail: mczerwinski@st-nicolaiheim.de

Rechtsgrundlagen

Für den Internetauftritt des St. Nicolaiheim Sundsacker e.V. findet das Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD-Datenschutzgesetz – DSG-EKD) sowie das Telemediengesetz (TMG)  und das Telekommunikationsgesetz (TKG) Anwendung. Das DSG-EKD stellt den Einklang mit der EU DSGVO (EU Datenschutzgrundverordnung) her und regelt die Datenverarbeitung im kirchlichen und diakonischen Bereich.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzungsverhaltens verwendet werden. Bei einer einfachen Nutzung der Webseite (Surfen) erheben wir Daten in dem unten beschriebenen Sinne, gespeichert werden dann nur anonymisierte IP-Adressen. 

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der kirchlichen Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Webseite

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. 

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist § 6 DSG-EKD der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im kirchlichen Interesse liegt, gestattet.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. 

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen 

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. 

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Verwendung von Social Plugins, YouTube und Google Dienste

Unsere Webseite nutzt Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instragram. Es kann darüber hinaus vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes weitere Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, Google Web-Fonts,  RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden.

Wenn Sie auf unserer Webseite aufrufen, baut Ihr Browser über das Plugin eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook bzw. Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook bzw. Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten Facebook bzw. Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie in einem der Netzwerke eingeloggt, können diese den Besuch Ihrem Nutzer-Konto zuordnen. 

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account benutzen, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mit Google Web-Fonts werden die jeweiligen Schriften vom Google Server nachgeladen, wodurch Daten an diesen übermittelt werden. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Im Internet finden Sie ausführliche Hinweise auf die jeweiligen Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen dieser externen Dienstleister, auf die die Schlei- Akademie keinen Einfluss hat.

Vorlesefunktion

Die Vorlesesoftware Readspeaker liest Ihnen die Texte auf unserer Webseite vor. Der Dienst verbessert die Zugänglichkeit der Inhalte und ist eine Hilfestellung für Nutzer, die Probleme beim Lesen von Onlinetexten haben. Mit der Sprachausgabe wird der Zugriff auf den Inhalt der Webseite vereinfacht und das Nutzererlebnis verbessert. Um den Service nutzen zu können, muss keine Software heruntergeladen oder installiert werden.

Matomo 

Diese Webseite nutzt für die Datenanalyse Matomo. Das ist eine Open-Source-Webanwendung für Webanalytik. Matomo ist eine Alternative zu Google Analytics und nutzt für die Speicherung datenschutzrechtlich sensibler Logdaten nur die Server des Webseite-Betreibers. Dadurch wird mehr Datenschutz gewährleistet. In Deutschland ist Matomo nach Google Analytics das meistverwendete Webanalytik-Werkzeug.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Haftungsausschluss

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Ihre Nutzerrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde ist der Datenschutzbeauftragte der Nordkirche

Peter von Loeper
Baustraße 34
17109 Demmin
Tel.: +49 (0)3998 2598478
eMail: peter.loeper@dsb.nordkirche.de

 

 


Wir bedanken uns für die Förderung!
Diese Abbildung zeigt das Logo der Aktion Mensch.Dieses Abbild zeigt das Logo Landesprogramm ländlicher Raum.Auf diesem Bild ist das Logo von Leader dargestellt.Diese Abbildung zeigt das Logo der AktivRegion Schlei-Ostsee.