Zum Hauptinhalt springen
Klicken Sie hier um sich den Text vorlesen zu lassen.
Klicken Sie hier um den Kontrast zu verändern.
Weitere Informationen zur Barrierefreiheit.
Worterklärungen als PDF-Datei zum herunterladen.

Freie Aktmalerei nach Modell

Technik: Zeichnung, Malerei, Mixed Media, Collage

Kursleiterin: Jacqueline Janke

Termin: Montag 23.7. bis Freitag 27.7.2018

Uhrzeit: 9.30 - 12.30 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr

Teilnehmende: bis 10 Personen

Kursbeschreibung

Jacqueline Janke beschäftigt sich seit vielen Jahren in verschiedenen künstlerischen Techniken mit dem menschlichen Körper. Ihre eigenen Körpererfahrungen sind dabei in ihre künstlerische Auseinandersetzung eingeflossen, die sie mit viel Ruhe und beeindruckend vermitteln kann. In ihrem Kurs können die Kunstschaffenden mit ganz verschiedenen Materialien und Techniken arbeiten, wie Acryl, Pastellkreide, Tusche, Kohle oder Moorlauge in Collage- und Mischtechniken.

Besonderer Wert wird auf die praktische Erfahrung von Sehen, Zeichnen, Malen und Komponieren gelegt. Alle Arbeiten werden gemeinsam besprochen und in Hinsicht auf Komposition, Farbgebung, Hintergrund und Format diskutiert. Es geht in diesem Kurs nicht um lehrbuchhafte Wiedergabe oder „richtige“ Proportionen. In der Aktmalerei wird der Körper als Ausgangspunkt für die künstlerische Idee verstanden und ein stimmiges Bild angestrebt. Eigene Ideenfindung sowie der persönliche Ausdruck sind erwünscht und werden gefördert. Es werden Aktmodelle vor Ort sein.

Die Abbildung zeigt eine Aquarellstudie eines Frauenkörpers.
Jacqueline Janke, Farbskizze 12, 2007, Aquarell auf Papier - 20,5 x 14,5 cm; Bildrechte: Jacqueline Janke

Material

Grundsätzlich arbeiten alle Teilnehmenden mit ihrem eigenen Material, das sie selbst wählen und mitbringen können. Die Kursleiterin gibt lediglich Empfehlungen.

  • Bleistifte in unterschiedlichen Stärken
  • Buntstifte, Aquarellkasten, Kohle, Grafit
  • Farben jeder Art
  • Schere
  • Klebestift oder flüssiger Kleber - Cutter
  • Fineliner oder Filzstifte
  • Radiergummi, Knetradiergummi
  • Lieblingszeichenmaterial
  • Klemmbrett als stabile Unterlage, wenn möglich
  • Papier jeder Art, auch transparentes Papier

Einzelne Materialien gibt es auch bei der Kursleiterin vor Ort zu erwerben.

Einfaches Druckerpapier als Skizzenpapier ist für alle reichlich vorhanden, ebenso Kreppband, Scheren, Putzlappen, Unterlagen und Staffeleien.

Die Abbildung zeigt die Künstlerin Jacqueline Janke in einem künstlerisch gestalteten Doppelporträt von nah und von fern.
Jacqueline Janke; Fotorechte: Jacqueline Janke

Informationen zur Kursleiterin

Jacqueline Janke verfügt nicht nur über die Vermittlungserfahrung der künstlerischen Vorgehensweise in der Aktmalerei, sondern auch über die Lebenserfahrung einer Frau, die durch eine schwere Behinderung gelernt hat, wieder zu sprechen, zu gehen und aktiv künstlerisch tätig zu sein.

www.jajanke.de 

 

 


Wir bedanken uns für die Förderung!!
Auf dieser Abbildung ist das Logo der Aktion Mensch zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo Landesprogramm ländlicher Raum zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo von Leader zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo der AktivRegion Schlei-Ostsee zu sehen.