Zum Hauptinhalt springen
Klicken Sie hier um sich den Text vorlesen zu lassen.
Klicken Sie hier um den Kontrast zu verändern.
Weitere Informationen zur Barrierefreiheit.
Worterklärungen als PDF-Datei zum herunterladen.

In guten wie in schlechten Zeichnungen

Technik: Illustration, Zeichnung

Kursleiter: Gregor Hinz

Termin: Montag 6.8. bis Freitag 10.8.2018

Uhrzeit: 9.30 - 12.30 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr

Teilnehmende: bis 12 Personen

Kursbeschreibung

Den Kunstschaffenden stellt sich bei ihrer Arbeit immer wieder die schwierige Frage, ob ein Bild gut, fertig oder „schön“ ist. Fotorealistische Zeichnungen beeindrucken, aber lässt sich das Wesentliche auch mit wenigen Strichen erfassen?

Gregor Hinz ermutigt in seinem Kurs, zeichnerisch den Weg zur eigenen Ausdruckskraft zu finden, die eigene Wahrnehmung der Welt darzustellen und sich auf den eigenen Stil einzulassen. So entstehen Arbeiten, die wertschätzend und konstruktiv besprochen werden. In diesem Austausch erfahren Sie, was ein Bild braucht, um gut zu funktionieren. Mit diesem Wissen arbeiten die Teilnehmenden weiter und können ihren individuellen Stil deutlicher herausarbeiten und neue Erkenntnisse anwenden und ausprobieren. In vielen kurzweiligen und originellen Übungen werden die wichtigsten Merkmale für eine gute Zeichnung erarbeitet und gleichzeitig eine ganz neue Sicht auf die eigene Arbeit gewonnen.

Die Abbildung zeigt eine farbige Comic.Zeichnung von Gregor Hinz. Auf einem Baumstamm sitzen verschiedene Tierarten, die in Büchern lesen, unter ihnen auch ein kleines Mädchen.
Flyer für das Goethe Institut Warschau zum Deutsch-Polnischen Lesesalon 2018; Bildrechte: Gregor Hinz

Material

Grundsätzlich arbeiten alle Teilnehmenden mit ihrem eigenen Material, das sie selbst wählen und mitbringen können. Die Kursleiter gibt lediglich Empfehlungen.

  • 2 Bleistifte in den Stärken HB und B2, Anspitzer
  • Schere
  • Klebestift oder flüssiger Kleber
  • Fineliner oder Filzstifte, unterschiedliche Stärken
  • Lineal
  • Farben nach Wahl wie beispielsweise Buntstifte, Filzstifte, Aquarell
  • Lieblingszeichenmaterial
  • Klemmbrett als stabile Unterlage, wenn möglich
  • Papier jeder Art

Wer kein eigenes Material mitbringt, kann dies als Gesamt-Paket für 30,00 € bei der Anmeldung vorab mitbestellen. Darin enthalten sind: Bleistifte HB und B2, 12 Buntstifte von Faber Castell, Fineliner 0,5 mm und 0,3 mm von Copic, Zeichenblock A3 mit 170g Papierstärke.

Einfaches Druckerpapier als Skizzenpapier ist für alle reichlich vorhanden, ebenso Kreppband, Scheren, Klebestifte und Unterlagen.

Die Abbildung zeigt den Gregor Hinz, der mit einem Stift auf Papier zeichnet.
Gregor Hinz, 2017, Fotorechte: Gregor Hinz

Informationen zum Kursleiter

Gregor Hinz engagiert sich in der Kieler Comic-Gruppe Pure Fruit und neben zahlreichen anderen künstlerischen Projekten arbeitet er auch als Dozent an der Muthesius-Schule Hochschule für Bildende Künste.

www.gregorhinz.de 

 

 


Wir bedanken uns für die Förderung!!
Auf dieser Abbildung ist das Logo der Aktion Mensch zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo Landesprogramm ländlicher Raum zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo von Leader zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo der AktivRegion Schlei-Ostsee zu sehen.