Abstrakte Malerei

Technik: Acryl-Malerei und Mischtechnik
Kursleitung: Martin Scholten
Termin: 18.7. - 22.7.2022
Uhrzeit: 9.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr
Teilnehmende: bis 8 Personen
Kursnummer: J22_SW1_K06
Preis: 400 Euro

Kursbeschreibung

In diesem Kurs geht es darum, mit Farben und Formen zu experimentieren. Dies kann spontan und spielerisch passieren, wo sich ein Strich aus dem nächsten ergibt. Genauso gut können die Teilnehmenden eine fertige Bildidee mitbringen und diese dann während des Kurses umsetzen.

Mit seiner Erfahrung und seinem Wissen unterstützt Martin Scholten seine Studierenden individuell bei der Umsetzung ihrer Ideen und begleitet sie beim Entstehen ihrer Werke. So bleibt für alle viel Raum für die persönliche Ausarbeitung auf der Suche nach dem eigenen Stil.

Der Kurs bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Techniken auszuprobieren und mit Werkzeugen wie Pinseln, Rakeln, Spachteln und Schwämmen zu arbeiten.

Kreativität und Freude an der Gestaltung stehen im Vordergrund. Der Kurs richtet sich an Unerfahrene und Fortgeschrittene.

Material

Die Teilnehmenden können gerne Materialien ihrer Wahl mitbringen.

Ergänzendes Material kann vor Ort käuflich erworben werden.

Einfaches Druckerpapier als Skizzenpapier ist für alle reichlich vorhanden, ebenso Putzlappen, Unterlagen, Wasserbehälter sowie Staffeleien.

 

Materialempfehlung des Kursleiters:

Acrylfarben nach Belieben

Acryl-Malpinsel in verschiedenen Stärken

Palette oder ähnliches

Leinwand oder Malpappe, gerne mehrere Größen nach Belieben

Informationen zum Kursleiter

Martin Scholten hat an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg bei Olav Christopher Jenssen im Fachbereich Malerei studiert. Er arbeitet seit 15 Jahren als freischaffender Künstler und lebt in Hamburg. Seine oft sehr großen abstrakten Werke zeigen Rhythmus, Bewegung und einen spannungsreichen bis harmonischen Farbreichtum.

www.martin-scholten.com

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.