Zum Hauptinhalt springen
Klicken Sie hier um sich den Text vorlesen zu lassen.
Klicken Sie hier um den Kontrast zu verändern.
Weitere Informationen zur Barrierefreiheit.
Worterklärungen als PDF-Datei zum herunterladen.

Abenteuer Fotografie – Multimedia und bewegte Objekte

Technik: Fotografie

Kursleitung: Ralf Falbe

Termin: Montag 25.07. bis Freitag 29.07.2022

Uhrzeit: 9.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Teilnehmende: bis 10 Personen

Kursnummer: J22_SW2_K05

Preis: 400 Euro

Kursbeschreibung

In diesem Kurs erleben Sie mit viel Spaß, Kreativität und Abenteuerlust den Zugang zu technischen Möglichkeiten, vor allem aber zu neuen Blickwinkeln und individueller Foto-Technik.

Bewegung darzustellen, ist immer eine Herausforderung.

Besonders in der Fotografie gibt es neben technischen Möglichkeiten auch die Frage nach der Umsetzung. Ob für Fotos, Slide-Shows oder Videoproduktionen – Bilder können Freude, Professionalität und den besonderen Blick auf das Motiv widerspiegeln.

In Sundsacker und auf der Schlei finden sich Bewegungs-Motive nicht nur in den Menschen und ihren Booten, sondern auch im Wasser des Ostseefjords, den Gräsern an den Ufern, den Wassertieren und den See-Vögeln.

Der Fjord ist ein Förderband für Nährstoffe, eine Vorratskammer für Erinnerungen tausender Jahre, ein Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen. Er kann eine spirituelle Quelle sein oder ein Ort für Sportvergnügungen, wie Segeln, Standup-Paddeln oder Schwimmen.

Ob mit Mobil-Phone, Kamera, Video oder Drohne, in diesem Kurs können Sie sich ausprobieren! Es gibt keine Hemmschwellen, um künstlerisch zu arbeiten.

Spielerisch können hier Techniken wie Fotografie, Video, Ton mit Go Pro ActionCam - Unterwasser-Kamera, Unterwasser-Gehäuse und Drohne zum Einsatz kommen. Der Dozent bringt hier Geräte zum Ausprobieren mit.

Neben Fotos können auch Video-Aufnahmen entstehen, die Aktionen an der Schlei wie eine Fahrt mit dem Segel- oder Motorboot, auf dem Kutter oder beim Rudern zeigen. Auch lokales Handwerk oder das Motiv der Fähre von Sundsacker nach Arnis sind spannende Motive. Auch hier können über Fotos, Interviews oder Video-Clips besondere Momente festgehalten werden.

Das Bild zeigt eine Handy Kamera mit Anschluss an eine Drohnensteuerung

Material

- Digitale Kamera mit geladenem Akku sowie Ersatz Akkus

- Leere, frisch formatierte, Speicherkarte mit ausreichend Speicherplatz  

- Kartenlesegerät und Laptop; Photoshop Elements und Premiere Elements sind von Vorteil

- DIN A4 Notizbuch, Block und Schreibzeug

- wettertaugliche Kleidung und Schuhe, Regenhülle für die Kamera

- Stativ oder Einbein-Stativ sind von Vorteil

 

 

Das Bild zeigt den Fotografen Ralf Falbe
Foto:Ralf Falbe

Informationen zum Kursleiter

Der Fotograf Ralf Falbe arbeitet als freier Bildjournalist, Videographer und Reporter. Er ist in der ganzen Welt unterwegs und seine Fotos werden in bekannten deutschen Zeitungen sowie auch international im Print oder Online veröffentlicht. Ralf Falbe ist Mitglied im Deutschen Fachjournalisten-Verband. Für die Kategorien Online, Kinder, Tourismus, Sport und Freizeit erhielt er verschiedene Auszeichnungen, Preise und Nominierungen.

Er arbeitet im Multi-Media-Bereich nicht nur mit Foto, sondern auch mit Video-Dokumentation und Bildbearbeitungs-Technik. Seit 2021 ist er auch Drohnenpilot, Content Creator und Social Media Consultant für ein Hamburger Ingenieurbüro. 

www.ralffalbe.com


Kursbeschreibung als Pdf Dokument


Wir bedanken uns für die Förderung!!
Auf dieser Abbildung ist das Logo der Aktion Mensch zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo Landesprogramm ländlicher Raum zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo von Leader zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo der AktivRegion Schlei-Ostsee zu sehen.