Urban Sketching

mit Aquarell und Zeichnung unterwegs

Technik: Zeichnung und Aquarell
Kursleitung: Nicola Maier-Reimer
Termin: 19.09. - 23.09.2022
Uhrzeit: 9.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr
Teilnehmende: bis 8 Personen
Kursnummer: S2022_SW2_K2
Preis: 400 Euro

Kursbeschreibung

Urban Sketching in Kappeln an der Schlei!

Hier lässt sich gut im Außenraum zeichnen. Vom Hafen zur Kirche mit Segelbooten und Kuttern, Dampfeisenbahnwaggons und Menschen in Cafés und an der Stadtpier.

Urban Sketching mag ein neuer Begriff sein – gemeint ist allerdings eine

Arbeitsweise, die in der Kunstgeschichte eine lange Tradition hat.

Wir zeichnen: Wir dokumentieren den Augenblick.

Mit dem Skizzenbuch in der Hand erkunden wir das städtische Umfeld und halten den Augenblick mit schnellem Strich fest.

In diesem Kurs zeigt die bekannte Stadtraum-Illustratorin Nicola Maier-Reimer nicht nur wie Stifte und Aquarellfarben zum Einsatz kommen, sondern auch beinahe spielerisch wie mit Perspektive und Figuren, mit Farbe und Bildaufbau und mit der beim Urban Sketching so wichtige Beschränkung auf das Wesentliche umgegangen wird.

Der Kurs soll eine Freude am tagebuchartigen Zeichnen und Erfassen wesentlicher Eindrücke nach Sicht sein. Alle Teilnehmenden arbeiten mit einem Skizzenbuch in A4 querformat oder A5 hochformat, das zum Zeichnen und Aquarellieren geeignet ist.

Material

Die Teilnehmenden können gerne Materialien ihrer Wahl mitbringen.

Das Skizzenbuch kostet zwischen 20 und 35 Euro und kann vor Ort erworben werden. Ergänzendes Material, wie französisch Ultramarin von Schmincke Horadom, kann vor Ort ebenfalls käuflich erworben werden.

Einfaches Druckerpapier als Skizzenpapier ist für alle reichlich vorhanden, ebenso Putzlappen, Unterlagen und Wasserbehälter. 

Materialempfehlung der Kursleiterin:

Marderhaar-Aquarellpinsel mit runder Spitze, Größe 6, 8 und 10; Markenempfehlung: Escoda

kleiner Aquarellfarben-Kasten

besondere Farbempfehlung: französisch Ultramarin von Schmincke Horadam

Hahnemühle-Watercolorbook in A4 querformatig oder A5 hochformatig

Bleistifte in HB, B, 2B

wasserfester schwarzer Fineliner

3 Buntstifte in Rot, Blau und Grün

Radiergummi, Anspitzer

Knetradiergummi

kleinen Rucksack oder Tasche für Material unterwegs

Sonnencreme und Kopfbedeckung

Informationen zur Kursleiterin

Die heute in Hamburg lebende Künstlerin Nicola Maier-Reimer ist eine ausgebildete Illustratorin mit viel Reise- und Lehrerfahrung. Ihr zeichnerischer Schwerpunkt sind Comics und Cartoons, also humorvolle, erzählerische aquarellierte Zeichnungen und Skizzen.

Nicola Maier-Reimer ist freiberuflich tätig. Sie unterrichtet im In- und Ausland und zeichnet für Verlage, Zeitschriften, Agenturen aber auch für Privatleute. In ihren freien Arbeiten liebt sie den schnellen Strich. Mit viel Spaß am Beobachten skizziert sie am liebsten alltägliche Szenen.  

Wir freuen uns sehr, sie als neue Dozentin bei der Schlei-Akademie begrüßen zu dürfen!

www.maier-reimer.de

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies auf der Seite. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, die Seite weiter zu verbessern.