Zum Hauptinhalt springen
Klicken Sie hier um sich den Text vorlesen zu lassen.
Klicken Sie hier um den Kontrast zu verändern.
Weitere Informationen zur Barrierefreiheit.
Worterklärungen als PDF-Datei zum herunterladen.

Skulpturen und Holz

Technik: Bildhauerei, Holz

Kursleitung: Volker Tiemann

Termin: Montag 06.07. bis Freitag 10.07.2020

Uhrzeiten: 9.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Teilnehmende: bis 6 Personen

Kursnummer: SW1_K10

Preis: 400 Euro

Kursbeschreibung

Aus Holz lässt sich fast alles machen.

Eine Skulptur wird aus einem Material herausgearbeitet, indem etwas weggeschnitten, gestemmt, geschliffen oder gekerbt wird. Warum sollte die Skulptur nicht auch die Form eines Löffels, einer Zahl oder eines Würfels haben. Entscheidend ist die Idee, etwas herstellen zu wollen.

In diesem Anliegen unterstützt Volker Tiemann seine Studierenden.
Er vermittelt individuelle bildhauerische Arbeitsweisen und zeigt, mit welchen Möglichkeiten das Holz ausgestattet ist und bearbeitet werden kann.

Diese Vorzüge, aber genauso auch ganz unterschiedliche Eigenheiten und Eigenwilligkeiten des Materials lernen die Studierenden wahrzunehmen und zu beachten.

Mit diesen grundlegenden Kenntnissen ausgestattet, sind der Arbeit mit dem Holz fast keine Grenzen mehr gesetzt. Ein planvolles Vorgehen ermöglicht, wenn nötig, ein Improvisieren und Experimentieren wie mit kaum einem anderen Material.

Diese Erfahrung will der Kurs vermitteln. Bildhauerische Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht zwingend notwendig.

Der Kurs ist auch tageweise buchbar.

Material

Die Teilnehmenden können gerne ein Stück Holz und Werkzeuge ihrer Wahl mitbringen.
Lindenholz wird vor Ort zur Verfügung gestellt und gegen einen Unkostenbeitrag abgegeben.

Werkzeuge sind ebenfalls vorhanden und werden vom Kursleiter ausgeliehen.

Sollten Sie noch Fragen zur Arbeitsweise und zum Material haben, stellen wir gerne einen direkten Kontakt zu Volker Tiemann her.

Die Abbildung zeigt eine Holzskulptur von Volker Tiemann.
Frühstück und Metaphysik, 2018, Holz, Farbe; Foto: Helmut Kunde
Das Bild zeigt eine Holzskulptur von Volker Tiemann.
Volker Tiemann, Der Künstler beim Sprung in die Leere, Entstehungsjahr 2012, Material Holz, Sperrholz, Farbe, Spachtelmasse Maße 67,5 x 61,5 x 100 cm, Foto: Volker Tiemann
Die Abbildung zeigt ein Porträtfoto von Volker Tiemann.
Foto: Helmut Kunde

Informationen zum Kursleiter

Volker Tiemann arbeitet seit dem Ende seines Kunststudiums 1992 bei Jan Koblasa an der Muthesius-Kunsthochschule in Kiel als freischaffender Bildhauer. Neben einer Vielzahl von Ausstellungen im In- und Ausland ist er auch in den meisten Museen Schleswig-Holsteins vertreten. Darüber hinaus gibt es von ihm Arbeiten in wichtigen öffentlichen Sammlungen wie auch zahlreiche Skulpturen im öffentlichen Raum.
Seit vielen Jahren ist Holz in allen Spielarten sein bevorzugtes Arbeitsmaterial.

www.volker-tiemann.de


Kursbeschreibung als Pdf


Wir bedanken uns für die Förderung!!
Auf dieser Abbildung ist das Logo der Aktion Mensch zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo Landesprogramm ländlicher Raum zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo von Leader zu sehen.Auf dieser Abbildung ist das Logo der AktivRegion Schlei-Ostsee zu sehen.